Haus der Gerichte
Hamburg

Unser erster Investmentauftrag außerhalb Frankfurts und dann gleich Hamburg! Das Gebäude war zu diesem Zeitpunkt über 12 Jahre an verschiedene Gerichte in Hamburg vermietet, die Lage des Gebäudes in Hamburg St. Georg für manche konservative Investoren dennoch etwas herausfordernd. Wir haben einen breit angelegten internationalen Verkaufsprozess, mit Schwerpunkt deutsche institutionelle Investoren, organisiert. Dar Ergebnis war ein hohes Interesse und ein überraschend guter Preis mit zufriedenen Akteuren auf beiden Seiten.

Zum nächsten Projekt
Zur Projektübersicht >