Oceans & Company unterstützt

Im Dezember 2016 erschien ein großformatiger Bildband mit 96 Aufnahmen von Mateo Hamann in der Edition Panorama. 28 Werke hieraus werden jetzt in der Ausstellungshalle 1A in der Schulstraße 1a unter dem Titel "Frankfurt" gezeigt. Heute Abend um 19 Uhr wird die Schau eröffnet. Dr.Matthias Alexander, Ressortleiter der Rhein-Main-Zeitung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, führt in die Werke ein.

Frankfurt Neuer Presse: ,...Frankfurts Hochhäuser sind ein Markenzeichen der Mainmetropole, zählen zu den beliebtesten Foto- und Filmmotiven, wenn es darum geht, die Stadt nach außen zu repräsentieren. Wenn man aber glaubt, die blitzenden Fassaden der Hochhäuser bereits zu kennen, so zeigt Mateo Hamann, dass es noch ganz anders geht. Mit seinen Bildern nimmt er den Betrachter mit auf eine Entdeckungstour, visualisiert ganz neue und außergewöhnliche Perspektiven auf die Türme der Stadt. Der Fotograf baut Kontraste auf, wählt Ausschnitte, die die Architektur in ihre Strukturen zerlegen und damit gleichzeitig offen legen. Er legt den Fokus auf die geometrischen Formen der Fassaden, setzte die Bauten in Beziehung zueinander, aber auch zu den alten Gebäuden der Stadt. Er fängt Spiegelungen ein und spielt mit dem Nebeneinander der Architektur. So zeichnen sich beispielsweise auf einer Fotografie die Konturen des Messeturmes in der spiegelnden Fassade des Hochhauses Kastor ab. In einem anderen Werk hat Hamann die Perspektive so gewählt, dass sich die Architektur der Hochhäuser Tower 185 und Pollux scheinbar aufgeklappt, ähnlich einem Leporello zeigt...'

Oceans & Company freut sich die Ausstellung von Mateo Hamann unterstützen zu dürfen.

Weitere Informationen sowie Impressionen erhalten Sie unter:

http://www.bild.de/regional/frankfurt/deutsche-wolkenkratzer/so-haben-sie-unsere-wolkenkratzer-noch-nie-gesehen-50162162.bild.html

http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Mateo-Hamann-fotografiert-die-Bankentuerme-der-Stadt;art675,2466541

http://www.planetradio.de/events/partyguide/detailansicht/tsController/Event/tsAction/show/tsDate/1486594800/tsEvent/6400.html

Nächste Meldung
Zum News-Archiv >